Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Im Vollbildmodus anschauen

Let's Play Muramasa: The Demon Blade - 68/99 - Halbe Japanreise

Deepstar
vor 2 Jahren|1 Ansichten
Momohime Übergang Zwischen Akt.
Totomi - Bergstraße am Akiha-Berg, Shuchi-Bezirk. Totomi. Mikawa. Owari. Ise. Iga. Yamato.
Muramasa: The Demon Blade Playlist: http://www.dailymotion.com/playlist/x4t6k5_DeepstarLP_muramasa-the-demon-blade

In Totomi hatten wir eine Begegnung mit dem Mädchen Sayo, welches wir seinerzeit im Gebirge der Hida-Provinz kennengelernt hatten, wo sie uns vor dem dort hausenden Monster warnte. Wie sich für uns herausgestellt hat, ist dieses unscheinbare Mädchen eine Botin des Himmels, die sichergehen möchte, dass nicht noch weitere Barrieren in diesem Land durchbrochen werden und möchte vor allem die Träger der Dämonenklingen für dessen Taten bestrafen, weshalb auch wir als eines ihrer Ziele galten. Allerdings hat sie unterschätzt, dass die Dämonenklingen selbst mächtiger sind als manche Götter, weshalb wir sie besiegt haben. Durch diese Tat ist auch Kongiku aufgeregt, die uns auch sofort nach Yamato schickt, weil wir mit dem Kampf gegen Sayo für Aufruhr im Himmel gesorgt haben, was für uns jetzt wohl auch die Chance sein könnte in diesen aufzusteigen, um als Jinkuro auch endlich wieder einen eigenen Körper zu bekommen. Allerdings ist Yamato mittlerweile schon wieder etwas entfernt, weshalb uns eine längere Reise bevor steht, auf der wir mit zahlreichen Feinden zu tun bekommen, die uns endlich ein für alle Mal erledigen wollen. Ist das für uns wie immer eher ein Spaziergang oder lassen sich unsere Gegner mal was neues einfallen, das selbst uns Hören und Sehen vergeht?

Weitere Videos durchsuchen