Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Im Vollbildmodus anschauen

Der neue Fiat 500X Sport - das Topmodell in der neu strukturierten Modellpalette des italienischen Crossover

Automotions Deutschland
Automotions Deutschland
vor 24 Tagen|21 Ansichten
Der Ort für die Premiere hat Symbolcharakter. Der neue Fiat 500X Sport wurde am historischen Sitz des italienischen Fußballverbandes FIGC in Florenz vorgestellt. Fiat feiert damit nicht nur die inzwischen über einen Zeitraum von 20 Jahren bestehende Partnerschaft mit dem Verband. Die Wahl unterstreicht außerdem die Gemeinsamkeiten zwischen dem neuen Fiat 500X Sport und der Welt des Sports. Dynamik, Präzision, Kontrolle und italienischer Stil sind nicht nur Qualitäten, die Träger des blauen Nationaltrikots Italiens auszeichnen. Als neues Topmodell der Baureihe steht auch der Fiat 500X Sport für genau diese Werte. Mit neuer Technologie bietet der Fiat 500X Sport noch mehr Leistung, gesteigerte Agilität, höhere Sicherheit und mehr Fahrspaß. Ein Ausdruck der hohen Leistungsfähigkeit des Fiat 500X Sport ist der 1,3-Liter-Turbobenziner aus der FireFly-Familie, der 111 kW (150 PS) und ein maximales Drehmoment von 270 Newtonmetern produziert. Ergänzt wird das neue Triebwerk durch eine überarbeitete Abstimmung des Fahrwerks, eine Tieferlegung der Karosserie, die neue Kalibrierung der elektrischen Servolenkung, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Hochleistungsreifen sowie eine noch sportlichere Optik. Damit ist der neue Fiat 500X das dynamischste Modell der Baureihe