Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Im Vollbildmodus anschauen

Winterlich "blühendes" Mostviertel

Sabine Sieberer
vor 10 Jahren|235 Ansichten
Minus 20 Grad Celsius, extremer Raureif und dazu leichter Schneefall bei völliger Windstille. Ein seltenes Wetterphänomen überzog am 27. Jänner 2010 das Mostviertel. Zuckerbäcker Karl Piaty machte sich auf den Hügeln seiner Heimatstadt Waidhofen/Ybbs ein Bild von dem "winterlich blühenden" Bäumen. Was im Frühjahr das unübersehbare Blütenmeer schafft, gab es auch im Winter 2010 zu beobachten. Eine Weiße Baumlandschaft, welche unvergesslich bleibt.