vor 18 Tagen

Alfa Romeo Stelvio und Alfa Romeo Giulia - NFT-Technologie und Alfa Connect-Dienste

Automotions Deutschland
Automotions Deutschland
Im neuen Modelljahr sind die Infotainment-Systeme von Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio noch leistungsfähiger. So sind Software-Updates dann online möglich („Over the Air“). Zu den Inhalten der Alfa Connect-Dienste zählt beispielsweise der Service „My Remote“. Damit lassen sich bestimmte Funktionen des Fahrzeugs (unter anderem Verriegelung der Türen aktivieren/deaktivieren) aus der Ferne per Smartphone oder Smartwatch steuern.

Neu für Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio ist die NFT-Technologie, die Alfa Romeo als Weltneuheit beim Modell Tonale einführte. Der Begriff NFT bezeichnet ein fälschungssicheres, digitales Zertifikat (Non-Fungible Token). Diese Technologie basiert auf dem Blockchain-Konzept, die nicht veränderbar die wichtigsten Etappen im Leben des Fahrzeugs aufzeichnet. Dieses einzigartige Feature unterstreicht die Innovationsstrategie von Alfa Romeo.

Mit dem Einverständnis des Besitzers zeichnet das NFT wichtige Fahrzeugdaten auf und erstellt ein Zertifikat, das beispielsweise als Nachweis für die ordnungsgemäße Wartung des Fahrzeugs verwendet werden kann. Diese Dokumentation wird sich unter anderem positiv auf den Restwert auswirken. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt stellt die NFT-Zertifizierung einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor dar, auf den sich Verkäufer oder Händler sowie Käufer verlassen können.

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen