Suchen
Bibliothek
Anmelden
Im Vollbildmodus anschauen
vor 4 Monaten|5 Ansichten

Modellbahn 1:87 Santa Fe - Der Sound geht unter die Haut: Dampflokomotiven und Diesellokomotiven

PENNULA
Diese Modelleisenbahn mit Dampflokomotiven und Dieselloks in Spur H0 repräsentiert die Atchison, Topeka and Santa Fe Railway, abgekürzt „AT&SF“ bzw. „ATSF“, eine amerikanische Eisenbahngesellschaft, die eines der größten Eisenbahn-Netze in den USA hatte. Ursprünglich betrieb die „Santa Fe“ eine große Flotte von Dampflokomotiven, darunter Baureihen wie etwa die Atlantics, Moguls, Consolidations, Mikados, Decapods, Prairies, Northern, Hudsons, Pacifics, Mountains, Berkshires und Mallet.

Schon sehr früh hatte „Santa Fe“ auch Diesellokomotiven eingesetzt, um damit das Problem der Wasserversorgung in den Wüstengebieten zu beherrschen. „Santa Fe“ war einst ein Pionier im Güterverkehr, denn mit dem sogenannten der „Pacific Fruit Express“ wurden die großen Städte im Osten der USA mit denen im Westen verbunden. Auch im Personenverkehr waren die Züge von Chicago nach Los Angeles „El Capitan“ oder der „Super Chief“ zu einem Mythos geworden. In den Jahren 1995/1996 fusionierte „Santa Fe“ mit der Burlington Northern Railroad zur Burlington Northern and Santa Fe Railway, abgekürzt „BNSF“.

Die Modellbahnanlage wurde vom niederländischen Modellbauer und Modellbahner Gerrit Schoenmaker geschaffen. Bei seinen Besuchen in den Vereinigten Staaten ließ sich Gerrit von der Landschaft und von den Zügen inspirieren und begann schließlich mit dem Bau seiner beeindruckenden Modelleisenbahnanlage. Das rollende Material, das wir im Video von Pennula sehen, sind die Dampfloks 2197 ATSF 3800 von Broadway Limited Imports, Dieselloks AT&SF GP-7 von MTH Electric Trains (MTH) und EMD F7 3203 Santa Fe 228C von Athearn.
Weitere Videos durchsuchen