Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Im Vollbildmodus anschauen

Der neue Mercedes-Benz GLB - Das Interieur-Design

Automotions Deutschland
Automotions Deutschland
vorgestern|2 Ansichten
Die Instrumententafel des GLB besteht aus einem einzigen Grundvolumen, das im Fahrer- und Beifahrerbereich einen Ausschnitt erhält. Vor dem Fahrer befindet sich ein Widescreen-Cockpit, Bedienung und Darstellung erfolgen über MBUX (Mercedes-Benz User Experience) (siehe separates Kapitel Intuitives Bedienkonzept mit künstlicher Intelligenz).

Neu ist das offroadartige Rohrelement in gefräster Aluoptik, das in der Armaturentafel auf der Beifahrerseite sitzt. Das verleiht dem Armaturenträger-Volumen Robustheit, Kraft und einen gewissen Fun-Faktor. Unterhalb der daneben platzierten runden Mitteldüsen befindet sich die Klimabedieneinheit, deren Tasten den Eindruck vermitteln, als wären sie aus einem Aluminiumzylinder herausgefräst worden.

Der Offroad-Charakter des Interieurs setzt sich auch in der Mittelkonsole fort. Ab Line Progressive verleihen dort Rohrelemente in besagter Fräsoptik den Bauteilen und Bedienelementen einen konstruktiven Halt. An den Türen wird der SUV-Charakter durch den horizontalen Haltegriff unterstrichen, der sich bei Modellen der Line Progressive ebenfalls wie ein gefrästes Alurohr kraftvoll in die Gesamtskulptur der Türverkleidung einfügt.

Weitere Videos durchsuchen