Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Im Vollbildmodus anschauen

Züge und Modelleisenbahnen aus England: Die Spur 00 Modellbahn vom Burgess Hill Modellbau Club - Ein Film von Pennula über Modelleisenbahnen und Spielzeugzüge

PENNULA
vor 2 Monaten|1 Ansichten
Auf der bekannten Modellbahnausstellung in Birmingham hatte der Burgess Hill Modellbau Club die große Modellbahnanlage mit dem Namen „Thornbury Hill“ präsentiert. Die Modelleisenbahnanlage wurde bereits im Jahre 1970 als Clubanlage in Spur 00 gebaut. Die Modelleisenbahn soll damals einen fiktiven Abschnitt der Bahnlinie zwischen London und Brighton in den 1930’er Jahren darstellen, also kurz vor der Elektrifizierung der Eisenbahnen in England. Es verkehrten daher lediglich Dampfzüge auf der Modellanlage.

Im Jahre 1991 wurde die Spur 00 Anlage um eine sogenannte „dritte Schiene“ bzw. um eine Stromschiene erweitert, um den realistischen Einsatz von E-Loks in dieser Miniaturwelt zu ermöglichen. Neben Dampf- und Dieselzügen waren nun auch Elektrozüge auf der Anlage zu sehen. Mit dem Bau der Stromschiene, wurde die Epoche der gesamten Schauanlage auf die 1960‘er Jahre vorverlegt. Auf der Anlage, die ein Ausmaß von ca. 12 Metern x 3 Metern hat, ist der Bahnhof „Thornbury Hill“ mit vier Gleisen und Bahnsteigen zu sehen; darüber hinaus gibt es einen Güterbahnhof sowie eine nicht elektrifizierte Nebenbahnstrecke, wo Fern- und Nahverkehrszüge, ergänzt durch Dampf- und Dieselzüge, verkehren.

Weitere Informationen:
https://www.pennula.com

Weitere Videos durchsuchen