Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Im Vollbildmodus anschauen

Sechs Elektro- und Plug-in-Hybridmodelle und eine neu entwickelte Plattform für Elektroautos

Automotions Deutschland
Automotions Deutschland
vor 18 Tagen|631 Ansichten
SEAT stellte heute seine Elektrostrategie vor, zu der bis Anfang 2021 sechs Elektro- und Plug-in-Hybridmodelle gehören werden. Die Elektroversionen des SEAT Mii und des SEAT el-Born werden die ersten beiden vollelektrischen Modelle der spanischen Automarke sein, während die kommenden Modellgenerationen des SEAT Leon und der neue SEAT Tarraco als Plug-in-Hybridversionen auf den Markt kommen werden. Zudem werden auch der CUPRA Leon und der CUPRA Formentor in Plug-in-Hybrid-Ausführungen erhältlich sein. Wie der Vorstandsvorsitzende von SEAT, Luca de Meo, heute auf der Jahrespressekonferenz des Unternehmens außerdem verkündete, wird der CUPRA Formentor, der auf dem Genfer Autosalon vorgestellte neue CUV der Marke, im Werk Martorell gebaut.