Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Im Vollbildmodus anschauen

Volvo V60 und Volvo XC60 mit T8 Twin Engine ab sofort als Polestar Engineered bestellbar

Automotions Deutschland
Automotions Deutschland
vor 18 Tagen|339 Ansichten
Fahrspaß und alternative Antriebe müssen sich nicht ausschließen. Der Sportkombi Volvo V60 und das Premium-SUV Volvo XC60 mit T8 Twin Engine Plug-in-Hybridantrieb sind ab sofort als „Polestar Engineered“ Varianten bestellbar. Entwickelt von der elektrifizierten Hochleistungs-Marke Polestar, umfasst das Performance-Label eine Leistungsoptimierung für Motorsteuerung, Getriebe, Fahrwerk und Bremsen sowie einen Sportdress inklusive Räder. Der Volvo V60 Polestar Engineered startet zu Preisen ab 69.500 Euro (UVP inkl. 19 % MwSt.), der Volvo XC60 Polestar Engineered ist ab 84.600 Euro (UVP inkl. 19 % MwSt.) erhältlich.

Der Plug-in-Hybridantrieb erhält in den sportlichen Top-Modellen eine Kraftkur: Seine Systemleistung steigt um 10 kW (15 PS) auf 298 kW (405 PS), das Drehmoment klettert auf 670 Nm – ein Plus von 30 Nm. Die Software erhöht jedoch nicht nur Leistung und Drehmoment, sie verbessert auch das Ansprechverhalten von Gaspedal und Getriebe. In Verbindung mit dem neu entwickelten Polestar Engineered Fahrwerk sind perfektes Handling und maximaler Fahrspaß garantiert. Die Mehrlenker-Aufhängung von Polestar Engineered an Vorder- und Hinterachse verfügt über hochwertige Öhlins Stoßdämpfer mit Dual-Flow-Ventil. Sie erhöhen die Steifigkeit von Federn und Dämpfern, ohne den Komfort zu beeinträchtigen. Für optimale Verzögerung sorgt eine 19 Zoll (Volvo V60) bzw. 20 Zoll (Volvo XC60) große Bremsanlage mit 6-Kolben-Bremssätteln von Brembo (Volvo V60) bzw. Akebono (Volvo XC60) und belüfteten Scheibenbremsen. Die Bremsbeläge weisen eine erhöhte Hitzebeständigkeit auf, während das geschlitzte Design der Bremsscheiben die Wärmeabfuhr weiter verbessert.