Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Lindenstraße - 0490. Stur

letztes Jahr343 views

Herr Hülsch stellt sich stur. In Begleitung zweier Handwerker fordert er bei Iffi und Momo Einlass. Eine erneute Diskussion über das Mietrecht erstickt er im Keim. Momo verzieht sich zum Lernen zu seinen Eltern. Bei seinem Bruder Philipp stößt er auf taube Ohren, denn der steckt voll in den Vorbereitungen für die Ausschreibung zu 'Jugend forscht'. Iffi, in der Wohnung allein gelassen, vernimmt plötzlich unheimliche Geräusche. Mit einem Messer bewaffnet stellt sie den ungebetenen Gast - Kurt. Er macht sich Sorgen und will Iffi überreden endlich aufzugeben. Gabi bittet Hans über seinen Freund Bödefeld herauszufinden, ob eine Sanierung des Hauses Nr. 3 geplant ist. Verblüfft liest Hans dann in den Unterlagen, dass ein entsprechender Bauantrag - von Phil Seegers als Besitzer der Häuser Nr. 1 und 3 gestellt - vor 14 Tagen genehmigt worden ist. Dabei war derselbe Antrag vor zwei Monaten gerade erst abgelehnt worden! Auf Hans' erstaunte Nachfrage reagiert Bödefeld ausweichend. Helga bleibt unversöhnlich. Obwohl sie eigentlich nichts mehr von Erich wissen will, beobachtet sie neugierig aus der Ferne, wie er Tochter Pat vor der Pension Schott absetzt. Helga will die Trennung - nicht nur von Tisch und Bett. Im Reisebüro überreicht sie Erich die Kündigung. Trotzdem lässt ihr das Thema keine Ruhe und so ruft sie bei Pat an. Von ihr erfährt sie, dass sich Schiller noch vor der Geburt von Pats Mutter getrennt hatte. Doch selbst diese Wende stimmt Helga nicht gütlicher. Erst als Pat vorschlägt, eine Aussprache herbeizuführen, gerät Helgas Abwehr ins Wanken.

Dieses Video melden

Wähle ein Problem

Das Video einbetten

Lindenstraße - 0490. Stur
Automatische Wiedergabe
<iframe frameborder="0" width="480" height="270" src="//www.dailymotion.com/embed/video/x61thl5" allowfullscreen allow="autoplay"></iframe>
Fügen Sie das Video zu Ihrer Website mit dem obigen Einbettungscode hinzu