ohne Titel (schützen-einschränken)

vor 8 Jahren
Sich gegenseitig die Sinne zu nehmen – ein gutgemeinter freundschaftlicher Schutz. Zuviel – Zu wenig. Was lassen wir zu, was tun wir an. Was schützt uns, was schneidet uns von der Umwelt ab.
Konzentration, Tempo, Unterhaltung, Gestik, Mimik verändern sich im Fortlauf der Aktion.

Empfohlen