Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Ai Weiwei eröffnet Ausstellung an der Royal Academy of Arts in London

vor 3 Jahren107 views

Ai Weiwei, der rebellische Künstler aus China, hat an der Londoner Royal Academy of Arts eine neue Ausstellung .

Sie beinhaltet bedeutende Werke der vergangenen 20 Jahre. Er behandelt die Verletzung der Menschenrechte, Korruption und den Zusammenprall der chinesischen Kultur mit der westlichen Konsumgesellschaft.

Tim Marlow, künstlerischer Direktor der Royal Academy of Arts/Co-Kurator der Ausstellung:
“Ich möchte nicht die einfache Verbindung mit seinem Vater herstellen, der ein ausgezeichneter Dichter war. Aber Ai Weiwei trägt diese poetische Sensibilität in sich. Seine Arbeit mit Materialien ist eine dichterische Verwandlung.”

Ai Weiwei, dessen Reisepass von der chinesischen Regierung vier Jahre lang konfisziert wurde und der in Haft war, konnte bei der Eröffnung in London dabei sein.

Tim Marlow, künstlerischer Direktor der Royal Academy of Arts/Co-Kurator der Ausstellung:
“Die Show ist ergreifender, weil er hier war. Es ist die erste Show, die er sah, von knapp hundert, die

Dieses Video melden

Wähle ein Problem

Das Video einbetten

Ai Weiwei eröffnet Ausstellung an der Royal Academy of Arts in London
Automatische Wiedergabe
<iframe frameborder="0" width="480" height="270" src="https://www.dailymotion.com/embed/video/x3782o4" allowfullscreen allow="autoplay"></iframe>
Fügen Sie das Video zu Ihrer Website mit dem obigen Einbettungscode hinzu

Dieses Video melden

Wähle ein Problem

Das Video einbetten

Ai Weiwei eröffnet Ausstellung an der Royal Academy of Arts in London
Automatische Wiedergabe
<iframe frameborder="0" width="480" height="270" src="https://www.dailymotion.com/embed/video/x3782o4" allowfullscreen allow="autoplay"></iframe>
Fügen Sie das Video zu Ihrer Website mit dem obigen Einbettungscode hinzu