Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Im Vollbildmodus anschauen

The Twilight Zone - 1985 - Die Große Mutter - by ARTBLOOD

Kaan Karma
vor 6 Jahren|366 Ansichten
Die menschheit erfährt durch die grosse mutter den tod und abgrund , gefahr und not , hunger und schutzlosigkeit als preisgegebensein an die dunkle und furchtbare mutter .

So wird der schoß der erde zum tödlichen zerreißenden maul der unterwelt , und neben dem befruchtenden schoß und der schützenden höhle der erde und des berges klafft der abgrund und die hölle , das dunkle loch der tiefe , der fressende schoss des grabes und des todes , der lichtlosen dunkelheit und des --- > NICHTS . ^_^

Denn dieses weib , welches das leben und alles lebendige der erde gebiert , ist zugleich auch die alles wieder fressende und in sich einschlingende , die ihre opfer jagt und mit schlingen und netzen einfängt .

Krankheit , hunger und not , vor allem aber der krieg , sind ihre gehilfin , und die kriegs und jagdgöttinen aller völker sind der ausdruck dafür , wie die menschheit das leben als ein blutforderndes weibliches erlebt .

Diese furchtbare weibliche ist die gierige erde , welche ihre eigenen kinder frißt und sich mit ihren leichen mästet , sie ist der todengeier und der sarg . der fleischfressende sarkrophag , dessen zähnefletschendes erdmaul gierig den blut-samen der menschen und tiere aufleckt , von dem befruchtet und an dem gäsättigt es wieder neue beburt auswirft , zum tode und immer wieder zum tode .

Kaan vs Karatoprak ( schwarze erde )

ARTalone

Weitere Videos durchsuchen