Börse Aktuell am Vormittag

5 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Am Feiertag werden keine Bilanzen oder Konjunkturdaten aus Deutschland erwartet, die für große Verwerfungen am Markt sorgen könnten. Einzig Konjunkturdaten aus der Eurozone, wie die britischen Daten zur Industrieproduktion oder die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe aus den USA könnten für ein wenig Bewegung am Markt sorgen. Der deutsche Leitindex startet etwas schwächer in den Handel. In den ersten Handelsminuten fiel der DAX um 0,20 Prozent auf 8.233 Punkte. MDAX und TecDAX bewegen sich kaum. Der MDAX verlor 0,02 Prozent auf 13.805 Punkte. Der TecDAX notierte um 0,02 Prozent tiefer bei 945 Punkten.
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht in der Euro-Krise große Fortschritte. Er sagte der "Rheinischen Post": "Wir stehen deutlich besser da als vor drei Jahren." Die durchschnittliche Neuverschuldu...

0 Kommentare