Advertising Console

    Vogelgrippe trifft Chinas Geflügelbranche hart

    Erneut posten
    10 Aufrufe
    Die neue Vogelgrippe-Welle verunsichert die Menschen in China. Mehrere Tote gab es schon durch das Virus. Shanghai ist besonders betroffen. Viele Verbraucher kaufen kein Geflügel mehr. Die Folge: Die Umsätze brechen ein. Die Behörden stufen den Verzehr von Geflügel als unbedenklich ein, sofern es richtig gekocht werde. Viele Menschen aber wollen lieber nichts riskieren.