Chávez' langer Schatten: Venezuela wählt neuen Präsidenten

8 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Fußstapfen, die der verstorbene Staatschef Hugo Chávez in Venezuela hinterlässt, sind groß: Sein von ihm erkorener Nachfolger Nicolás Maduro bemüht sich als amtierender Präsident zwar um ein ähnlich volksnahes Auftreten wie der charismatische Linkspopulist, doch viele Venezolaner trauen Maduro nicht zu, aus dem Schatten seines Mentors treten zu können. Bei der anstehenden Präsidentenwahl am Wochenende wittert daher Oppositionskandidat Henrique Capriles Morgenluft.

0 Kommentare