Radprofi Schumacher: "Habe Holczer nicht betrogen"

Probieren Sie unseren neuen Player aus
34 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Zum Auftakt des Prozesses gegen Hans-Michael Holczer in Stuttgart hat Radprofi Stefan Schumacher seinen früheren Chef beim Team Gerolsteiner schwer belastet. Schumacher betonte zudem, dass er zwar seine Familie und Kollegen, nicht aber Holczer betrogen habe.
O-Töne 1-3, Stefan Schumacher, Radprofi

- über sein Verhältnis zu Hans-Michael Holczer ("Ich habe betrogen, aber ich habe nicht Herrn Holczer betrogen.")

- über Ex-Teamchef Hans-Michael Holczer ("Er war im Bilde, was im Team vor sich ging. Er stellt die Ärzte ein.")

- über die Dopingpraktiken beim Team Gerolsteiner ("Nicht so ein System wie bei US Postal. Ich wurde nie genötigt, Substanzen zu mir zu nehmen.")

SID tk sp

weitere Informationen zu diesem Thema:

Stuttgart (SID) Massive Vorwürfe gegen den einstigen Boss, doch gleichermaßen überzeugtes Schweigen bei der Frage nach einem äußerst wichtigen Namen: Mit umfangreichen Äußerungen über das Innenleben des damaligen Gerolsteiner-Teams hat Radprofi Stefan Schumacher seinen e...

0 Kommentare