Advertising Console

    Die Schreibmaschinenkunst von Dirk Krecker | Euromaxx

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    798
    37 Aufrufe
    Dirk Krecker interessieren moderne Städte, Menschen und Nachrichten und die Art, wie Medien sie darstellen und beschreiben. Wochenlang sammelt er Sätze, greift Nachrichtenfetzen aus Podcasts oder Online-Zeitungsangeboten. Später entstehen Schablonen, Dirk Krecker paust die Umrisse von Figuren vom Computerbildschirm ab, um sie in eine der alten Schreibmaschinen zu spannen. »Übersetzung in Schreibmaschinensprache« nennt er diesen Produktionsschritt. Dann beginnt er zu tippen. "Typewriter Drawings" nennt man diese Bilder. Weiter lesen unter: http://www.dw.de/programm/euromaxx/s-7553-9800