Advertising Console

    Die Steinerne Rinne bei Rohrbach

    Erneut posten
    Franz Roth

    von Franz Roth

    20
    67 Aufrufe
    Ein Bach baut sich seinen eigenen Damm - Ein Naturwunder besonderer Art finden wir beim mittelfränkischen Rohrbach (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) am Rande des Naturparks Altmühltal: auf seinem eigenen Damm aus Tuff fließt das Bächlein. Zu erklären ist das folgendermaßen: das Wasser löst den Kalk aus dem Boden und bei einer bestimmten Fließgeschwindigkeit reagiert der Kalk mit dem Sauerstoff der Luft und bildet Tuffgestein. Der Damm wächst Jahr für Jahr nur um (maximal) ca. einen Zentimeter, so mag man ermessen, wie alt dieses Wunderwerk der Natur bereits ist. - Zwei Varianten in einem Clip. -