Advertising Console

    Synchron - Gehirne im Dreivierteltakt | Projekt Zukunft

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    681
    16 Aufrufe
    Wenn Menschen zusammen musizieren - was passiert dann in ihrem Gehirn? Wissenschaftler am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung haben herausgefunden: Die Gehirne geraten in eine Art Synchron-Modus, als wären sie durch ein kabelloses Netzwerk miteinander verbunden. Ein ähnlicher Effekt tritt beim Sport oder im Gespräch auf: eine Erkenntnis, die bei der Therapie von Verhaltensstörungen helfen kann.

    Weitere Beiträge von Projekt Zukunft: http://www.dw.de/programm/projekt-zukunft/s-3210-9800