Jens Keller: Trainer auf Zeit im Schalker "Wahnsinn"

32 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Jens Keller ist seit knapp 100 Tagen Cheftrainer bei Schalke 04. Von Beginn an hatte der 42-Jährige einen schweren Stand. Im SID-Interview spricht Keller über seine Arbeit auf Schalke, die anhaltende Kritik an seiner Person und seine Zukunft in der Bundesliga.
Hinweis an die Redaktion: Jens Keller ist am 26. März 100 Tage im Amt als Schalke-Trainer.

Fast 100 Tage ist Schalkes Trainer Jens Keller jetzt im Amt. Zeit für ein erstes Fazit. Eine Schonfrist hatte Keller auf Schalke allerdings nicht. Die Medien zweifelten von Beginn an an Kellers Qualitäten. Das 0:5 gegen die Bayern im Trainingslager in Katar – die Interimslösung Jens Keller wurde schnell als krasser Fehlgriff abgetan.

O-Ton Jens Keller, Trainer Schalke 04

„Ich denke einem jungen Trainer kann man auch mal die Chance geben. Aber die Chance war hier medial vor allem sehr, sehr gering. Vom Verein kam die Unterstützung, von allen die mit dem Verein und der Mannschaft zu tun hatten. Aber von der medialen Seite her war...

0 Kommentare