Industrielle Tierhaltung in der Kritik | Made in Germany

9 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Pro Stunde werden 26.000 Hähnchen in der modernsten Schlachterei in Deutschland in dem kleinen Dorf Wietze geschlachtet. Auf dem flachen Land formiert sich eine immer breitere Protestfront gegen dieses Schlachten am Fließband. Am Pranger stehen die Landwirte, die in ihren Ställen millionenfach lebenden Hähnchennachschub für die Schlachterei produzieren. Mehr Informationen unter http://www.dw.de/programm/made-in-germany/s-3054-9800

0 Kommentare