Börse Aktuell am Vormittag

Probieren Sie unseren neuen Player aus
7 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Die Lage in Zypern wird immer brisanter. Das Parlament hat das Rettungspaket der EU ausgeschlagen und damit auch Nein zu einer Zwangsbesteuerung der zypriotischen Bürger gesagt. Den DAX hat das bisher wenig beeindruckt, aktuell steht der deutsche Leitindex bei 8.000 Punkten.
Metro hat sich mit mit einem - wenn auch minimalen Gewinn - aus dem Jahr 2012 gerettet. Unter dem Strich steht ein Überschuss von 3 Millionen Euro. Im Jahr zuvor hatte der Konzern noch 631 Millionen Euro verdient. Grund für den Gewinnrückgang waren Sonderfaktoren von mehr als einer halben Milliarde Euro. Angesichts der Konsumflaute in Europa und der starken Konkurrenz aus dem Internet stieg der Umsatz nur leicht um 1,2 Prozent auf 66,7 Milliarden Euro. Die Dividende wird für 2012 um 35 Cent auf einen Euro gekürzt. Für das Geschäftsjahr 2013/14 geht Metro von einem ebenfalls moderaten Umsatzplus sowie einem Anstieg des bereinigten EBIT aus.

Fuchs Petrolub will auch 2013 auf der Überholspur bleiben und die Rekordzahlen des vergangen Jahres noch einmal überbieten. 2012 stieg das EBIT um elf Prozent auf 293 Millionen Euro. Der Umsatz kletterte um zehn Prozent auf 1,82 Milliarden Euro. Von dem höheren Gewinn sollen auch die Aktionäre profitieren. Den Anteilseignern soll je Vorzugsaktie eine Dividende von 1,30 Euro gezahlt werden, 30 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Air Berlin macht sich auf eine lange Durststrecke bereit. Der "Weg zur Erlangung nachhaltiger Profitabilität "sei länger als erwartet, schreibt der Konzern in Geschäftsbericht für 2012. Das Jahr 2013 werde zu einem Jahr des Umbaus und der "Verwirklichung wesentlicher Zwischenschritte ".Eine konkrete Prognose für Gewinn oder Verlust in diesem Jahr wagte der neue Unternehmenschef Wolfgang Prock-Schauer nicht.

0 Kommentare