Securing Sport: Spielmanipulationen sind das größte Problem

Omnisport - de
555
1 071 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Bei der Securing Sport Konferenz in Doha/Katar stand das Thema Spielmanipulationen ganz oben auf der Agenda. Chris Eaton vom International Centre for Sport Security und John Stevens, Vorsitzender des ICSS Advisory Board, nehmen dazu Stellung.

0 Kommentare