Klopp zuversichtlich ins Revierderby - Lob für Schalke

Probieren Sie unseren neuen Player aus
3 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Trainer Jürgen Klopp von Borussia Dortmund hofft im 142. Revierderby bei Schalke 04 am Samstag auf den Einsatz der angeschlagenen Defensivspieler Sebastian Kehl, Sven Bender und Mats Hummels. Sollten beide ausfallen, sei Nuri Sahin eine Option für die Startelf. Einen möglichen Dzeko-Wechsel schloss Klopp aus.

0 Kommentare