Advertising Console

    Raumschiff Alpha

    Erneut posten
    Cultmovies.ch

    von Cultmovies.ch

    189
    217 Aufrufe
    In einer Zeit in ferner Zukunft verschwinden auf der Erde immer wieder Personen aus dem öffentlichen Leben. Es wird aber auch kein einziger Leichnam entdeckt. Commander Mike Hallstead und seine Mitarbeiterin Conny Gomez fangen an zu ermitteln. Es führen Spuren zur Raumstation Alpha. Steckt vielleicht der wahnsinnige Biologe Nurmi hinter den Entführungen, der von der perfekten Herrenrasse träumt und auch vor schrecklichen Genexperimenten mit unschuldigen Menschen nicht zurück schreckt? Was hat es mit der Substanz auf sich, die Menschen in weniger als einer Sekunde auflösen lässt? Ein unermesslicher Schrecken bahnt sich auf Raumstation Alpha an.

    Dieses Frühwerk von Antonio Margheriti (Anthony M.Dawson), verantwortlich für Klassiker wie "Sieben Jungfrauen für den Teufel", "Schreie in der Nacht" "Dracula im Schloss des Schreckens", "Jäger der Apokalypse", "Fünf blutige Stricke" oder "7 Tote in den Augen der Katze" schuf mit "I Criminali della galassia" aus dem Jahre 1965 einen bunten SF-Film mit vielen Horrorelementen. Dabei greift Margheriti das Thema Genforschung in früher Zeit kritisch auf und verpackt es in einer solide inszenierten Story voller Charme der 1960er Jahre