Gao in Mali: Aus Hinrichtungsstätte wird Basketballfeld

84 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Bis vor kurzem diente der „Sharia Square“, benannt nach dem religiösen Gesetz des Islams, im Nordosten Malis als Schauplatz für öffentliche Prügel und Hinrichtungen. Nun befindet sich dort ein Basketball-Feld, auf dem Jugendliche unbeschwert trainieren können.
Ausgelassenes Treiben herrscht auf dem Basketballplatz in der Stadt Gao im Norden Malis. Ein Bild, das nach den Ereignissen der letzten Zeit selten zu sehen war. Das Land ist geprägt von Krieg und Zerstörung. Bis zum Januar diesen Jahres belagerten islamistische Truppen die Stadt und versetzten die Bevölkerung in Angst und Schrecken.

0 Kommentare