Deutsch-jüdische Spurensuche - Neue Heimat Lissabon | Kultur 21

Probieren Sie unseren neuen Player aus
DW (Deutsch)
316
15 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Für viele Juden auf der Flucht vor den Nazis war Portugal nur eine Zwischenstation auf dem Weg in die Freiheit, in ein neues Leben. Wenige blieben, oftmals aus Not - wenn Papiere fehlten oder das Geld für ein Schiffsticket. So wie die Familie von Ruth Arons, die 1936 aus Berlin floh. In ihrer neuen Heimat kämpfte Arons gegen Diktatur - für die Freiheit.
Mehr Informationen unter:
www. dw.de/programm/kultur21/s-7884-9798
www.dw.de/german

0 Kommentare