Advertising Console

    Ski alpin: Svindal zur WM 2011: Erst bewusstlos, dann Gold

    Erneut posten
    Omnisport - de

    von Omnisport - de

    600
    27 Aufrufe
    Aksel Lund Svindal gewann 2011 bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen die Gold-Medaille in der Super-Kombination. Der Norweger erinnert sich allerdings mit gemischten Gefühlen an diese Rennen.