Nordkorea brüskiert Welt mit Atomtest

22 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Ungeachtet aller Warnungen der internationalen Gemeinschaft hat Nordkorea eine Atombombe getestet. Nach UN-Angaben löste die Explosion Erschütterungen wie ein Beben der Stärke 4,9 auf der Richter-Skala aus. Nach Erkenntnissen der südkoreanischen Regierung hatte die Bombe eine Sprengkraft von sechs bis sieben Kilotonnen. Deutschland forderte UN-Sanktionen. Bereits 2006 und 2009 hatte Nordkorea Atomtests vorgenommen, die jeweils UN-Sanktionen nach sich zogen.

0 Kommentare