DAX Check: "Nächstes Ziel liegt bei 7.480 Punkten"

16 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Als nicht allzu rosig bezeichnet Experte Jan Philipp Gericke das charttechnische Bild des deutschen Leitindex. Wohin der Weg nun führen könnte, das analysiert er für uns in dieser Ausgabe des DAX Check.

"Der Ausbruch über 7.790 Punkte hat sich als Fehlausbruch entpuppt", so Gericke. Damit konkretisiert sich für ihn, dass der Leitindex weiter abfallen werde: "Wir könnten zwar noch einmal bis zu 7.694 Punkte laufen, aber dann geht es endültig Richtung 7.480".
Der Trading-Tipp für heute: Turbo Call auf den DAX (WKN: AA6FPH, Emittent: Scoach)
DAX

0 Kommentare