Ex-Weltmeister Arnd Peiffer noch nicht in WM-Form

26 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Am 7. Februar steht im tschechischen Nove Mesto das erste Rennen der Biathlon-Weltmeisterschaften auf dem Programm. Vor zwei Jahren holte Arnd Peiffer Gold im Sprint. In diesem Winter läuft es bei dem Niedersachsen aber noch nicht rund.
WM-Gold im sibirischen Winter: Vor zwei Jahren gelang Arnd Peiffer in Chanty Mansijsk der größte Erfolg seiner Karriere. Sein Sieg im Sprint markierte gleichzeitig das einzige WM-Einzelgold der Biathlon-Männer in den vergangenen fünf Jahren. Doch in diesem Winter läuft es bei dem 25-Jährigen bisher alles andere als rund. Die Erwartungen bei Peiffer vor der WM in Nove Mesto sind deshalb gedämpft.

O-Ton 1: Arnd Peiffer, Sprint-Weltmeister 2011

„Mein bester Platz im Sprint war bis jetzt ein neunter Platz, also da braucht man nicht überlegen, ob man hier einen Titel holt. Da muss ich vielleicht im Moment auch ein bisschen kleinere Brötchen backen einfach.“

Mit zwei vierten Plätzen in der Weltcup-Gesamtwertung und sicheren Schießleistungen hat sich Peif...

0 Kommentare