Advertising Console

    Wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Afrika | Projekt Zukunft

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    935
    8 Aufrufe
    Ein Studiogespräch mit Prof. Kai Matuschewski vom Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin. Der Mikrobiologe reist häufig nach Afrika und erforscht dort Infektionskrankheiten. Vor allem Malaria; man schätzt, dass etwa eine Million Menschen pro Jahr in Afrika an der Malaria versterben - vor allem Kinder. Weiter lesen unter: http://www.dw.de/programm/projekt-zukunft/s-3210-9800