Advertising Console

    Die Tagesgeld-Falle: Raus aus den Minizinsen

    Erneut posten
    FinanceNews

    von FinanceNews

    5
    24 Aufrufe
    Der Blick auf das Tagesgeld-Konto treibt den Privatanlegern immer öfter die Zornesröte ins Gesicht. Denn die Mini-Zinsen werden von der Inflation mehr als aufgefressen. Was sind die Alternativen? Wie viel Risiko muss der Privatanleger eingehen, um einen Ausgleich zur Teuerungsrate zu bekommen? Vermögensverwalter Stephan Albrech von Albrech & Cie. aus Köln hat sich dazu Gedanken gemacht. Im TV-Interview vom Fondskongress in Mannheim präsentiert er die spannendsten Ideen.