Jagd auf zweibeiniges Zebra im Zoo von Tokio

160 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
In Tokio haben rund 60 Zoomitarbeiter ein menschliches Zebra gejagt - mit Erfolg: Bei der Übung simulierte ein als Zebra verkleideter Tierwärter den Ausbruch eines Zoobewohners nach einem Erdbeben. Die anderen mussten den Zweibeiner einfangen und dann mit einem "Betäubungsgewehr" ruhigstellen. Für die Aktion wurde der Zoo in der japanischen Hauptstadt geräumt.

0 Kommentare