Rassismusärger um neuen VW-Spot zum Super Bowl

Zoomin.TV Deutschland
913
476 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Schon vor der Ausstrahlung des neuen VW-Spots in den Werbepausen des Super Bowl, steht sein Protagonist in der Kritik. Denn er kommt aus Minnesota, spricht aber mit jamaikanischem Akzent. VW findet's halb so wild.

0 Kommentare