Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Let's Play Aliens versus Predator Extinction - #061 - Laborkatastrophen

vor 5 Jahren25 views

DeepstarLP

Deepstar

Die Aliens von Doktor Kadinsky haben wir besiegt und damit gezeigt, dass die künstlichen Aliens noch ein paar Verbesserungen benötigen. Unser Nest wurde nach diesem Duell wieder isoliert und wir wurden einzeln in Zellen gesperrt. Bevor es zu einem neuen Versuch kommt, funken allerdings die Predator dazwischen. Denn die haben das Labor angegriffen und Doktor Kadinsky gefangen genommen. Glücklicherweise sorgte ein verstreuter Schuss dafür, dass sich die Zellentür für einen unseren Krieger öffnet. An diesem hängt nun das weitere Überleben des gesamten Nests ab, denn er muss andere Xenomorphe finden und diese befreien und muss zudem auch die Eier retten, die eine Königin beherbergen können. Direkt in den Nachbarzellen finden wir glücklicherweise ein paar Drohnen, Läufer und weitere Krieger die uns bei diesem Vorhaben sicherlich weiterhelfen können. Auch die ersten überlebenden Menschen begegnen wir rasch und die sind offenbar so überrascht, dass wir sie überwältigen können, bevor sie Alarm schlagen können. Aufgrund, dass der Weg zum Sicherheitslabor äußerst gefährlich klingt, entscheiden wir uns lieber zu den weiteren Versuchsobjekten Zellen zu laufen, dort treffen wir allerdings nur Oswocs, die uns in der aktuellen Lage nicht weiterhelfen können. Daher ignorieren wir sie und finden tatsächlich den Weg nach draußen. Nachdem die Türwache erledigt wurde, könnten sich unsere Xenomorphe frei auf dem Planeten bewegen. Aber ohne eine Königin macht das natürlich alles keinen größeren Sinn. Können wir die Königin erreichen oder haben die Predator tatsächlich mehr Überlebende übrig gelassen als wir uns vorstellen können?