Advertising Console

    Offenbar dutzende Tote bei Geiselnahme in Algerien

    Erneut posten
    67 Aufrufe
    Die algerische Armee hat nach der Geiselnahme auf einem Gasfeld das Gelände offenbar mit Kampfhubschraubern angegriffen. Nach Angaben der Islamisten, die die Anlage im Osten Algeriens am Vortag überfallen hatten, wurden dabei 34 Geiseln und 15 Islamisten getötet. Auch der für die Geiselnahme verantwortliche Anführer der Gruppe sei dabei getötet worden. Zuvor hatten algerische Medien berichtet, dass mehreren Dutzend Geiseln die Flucht gelungen sei. Zu der Geiselnahme hatte sich eine Al-Kaida nahestehende Gruppe bekannt und ein Ende des französischen Militäreinsatzes in Mali gefordert.