Dubai: Gladbach zieht positives Fazit nach Trainingslager

21 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Schuften in der Wüste: Für Borussia Mönchengladbach geht ein intensives Trainingslager in Dubai zu Ende. Das Fazit von Sportdirektor Max Eberl fällt positiv aus.
Die Skyline von Dubai, dazu sommerliche 23 Grad: hier wurden die Grundlagen geschaffen. Lucien Favre und Borussia Mönchengladbach reisen zufrieden aus dem Trainingslager in dem arabischen Emirat zurück nach Deutschland. Das Fazit nach einer Woche Sonne und intensivem Training: durchweg positiv.

O-Ton 1 Max Eberl, Sportdirektor Borussia Mönchengladbach

„Es ist sehr wichtig für die sportliche Leitung, dass sich niemand verletzt. Da sind wir Gott sei dank verschont geblieben. Die Bedingungen hier waren sehr, sehr gut. Wir sind froh, dass wir die Liga hier gut präsentieren konnten. Es war ein sehr guter Rahmen.“

Es wurde gerackert und geschwitzt in Dubai. Der Kampf um die Stammplätze beginnt von Neuem. Trainer Lucien Favre gilt als Perfektionist, Tabellenplatz acht, auf dem die Borussia überwintert hat, reicht dem Schweizer ni...

0 Kommentare