BVB plant für die Zukunft - mit Barcelona als Vorbild

25 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Double-Sieger Borussia Dortmund will auch künftig sowohl national als auch international erfolgreich sein. Die Verantwortlichen des BVB wollen ihre Spieler daher langfristig binden.
Echte Liebe - Das ist das Motto, das Jürgen Klopp den Dortmundern in schwarz-gelb vorlebt. Auch die BVB-Bosse wollen die Spieler in diesem Sinne langfristig an den Verein binden. Sportdirektor Michael Zorc schließt Veränderungen jedoch nicht aus:

O-Ton 1: Michael Zorc, Sportdirektor Borussia Dortmund:

„Schauen Sie sich wirklich die überragenden Mannschaften der letzten fünf Jahre an, wie Barcelona, die doch weitestgehend in ihrer Struktur zusammengeblieben sind. Natürlich wird es jetzt immer wieder Veränderungen geben, es hat auch in den letzten zwei Jahren immer wieder punktuelle Veränderungen gegeben, damit natürlich auch frisches Blut in den Kader kommt.

Nicht nur Sven Bender wird seine Schuhe weiterhin für den BVB schnüren. Auch Neven Subotic, der aufgrund eines Muskelfaserrisses in der Wade sec...

0 Kommentare