5:0 im Testspiel - Bayern führen desolate Schalker vor

13 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Mit einer eindrucksvollen Demonstration der Stärke hat Fußball-Rekordmeister Bayern München sein Trainingslager in Katar beendet. Der Bundesliga-Tabellenführer führt den Ligarivalen Schalke 04 beim 5:0 in Doha regelrecht vor. Reaktionen von S04-Coach Jens Keller, Bayern-Trainer Jupp Heynckes und Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes.
O-Töne1-2 Jens Keller, Trainer Schalke 04

- über die deutliche Niederlage, angeschlagene Spieler ("möchte trotzdem ein anderes Bild der Mannschaft und sich nicht ergeben")

- über die fehlenden Kommandos von Führungsspielern bei zu offensiver Spielweise

O-Töne3-4 Jupp Heynckes, Trainer Bayern München

- über das weitere Potenzial des Teams ("können uns weiter verbessern")

- über die gute Leistung der Einwechselspieler ("jeder könnte in vermeintlicher Stamm-Mannschaft spielen")

O-Ton5 Jens Keller, Trainer Schalke 04

- über Bayern München ("Weltklasse-Mannschaft mit Riesen-Umschaltbewegung")

O-Ton6 Benedikt Höwedes, Kapitän Schalke 04

- über die deutliche Niederlage ("darf man sich nicht leisten", "sind Mannschaft, die wieder in Champions League möchte, da dürfen so eklatante Fehler nicht passieren")

SID jl

0 Kommentare