Unglück vor Alaska: Ölbohrinsel auf Grund gelaufen

Zoomin.TV Deutschland
940
1 987 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Vor der Küste Alaskas ist eine Bohrinsel des Ölkonzerns Shell auf Grund gelaufen. Die 'Kulluk' habe sich bei stürmischer See von einem Schlepper losgerissen und sei dann vor einer Insel gestrandet.

0 Kommentare