Am Start: Land Rover Freelander | Motor mobil

DW (Deutsch)
259
327 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Seit 2006 gibt es den Freelander 2. Jetzt bekommt er ein Facelift. Nur dezent sind die Veränderungen zum Vorgänger, so zum Beispiel an Front- und Heckleuchten. Neu ist ein 177 kW starker 4-Zylinder Benziner mit Direkteinspritzung und Turboaufladung, der den bisherigen 6-Zylinder an Leistung übertrifft und ersetzen wird. In einem alten Steinbruch nimmt Motor mobil den Freelander unter die Lupe.

0 Kommentare