Advertising Console

    Maya feiern neue Ära - andere den Weltuntergang

    29 Aufrufe
    An zahlreichen archäologischen Stätten wird heute das Ende eines Zyklus im Maya-Kalender gefeiert. Im Gegensatz zu Esoterikern in aller Welt glauben die Nachfahren der Maya nicht, dass am 21. Dezember die Welt untergeht. Anhänger dieser Theorie begeben sich hingegen schon seit Tagen an Orte, die angeblich Schutz vor der Apokalypse bieten. Dort reagiert man zumeist genervt auf die Esoterik-Jünger.