Benin - Biodiesel erleichtert den Alltag der Frauen | Global 3000

DW (Deutsch)
313
86 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Siebzig Prozent der Menschen im westafrikanischen Benin leben auf dem Land, die meisten ohne Strom. Nördlich der Hauptstadt Porto Novo betreut die französische Organisation Geres ein Projekt, das den Menschen hilft, ihre Lebensmittel mit Hilfe von Maschinen weiterzuverarbeiten. Das Projekt richtet sich vor allem an Frauen, die sich inzwischen zu Genossenschaften zusammengeschlossen haben.

Weitere Themen von Global 3000: http://www.dw.de/programm/global-3000/s-11486-9800

0 Kommentare