Torlinientechnik bald Realität - Tests bei der Klub-WM

Probieren Sie unseren neuen Player aus
38 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Lange wurde diskutiert, ob die Torlinientechnik im Fußball eingesetzt werden soll. Nun scheint der Durchbruch nicht mehr weit entfernt. Bei der Klub-WM in Japan wurde sie nun erstmalig getestet.
War er nun drin oder nicht? Strittige Situationen im Fußball: Sie stehen auf der Tagesordnung. Und keine ist so umstritten wie ein nicht gegebenes Tor. Eine Lösung für das Problem könnte die Technik sein.

O-Ton Wolfgang Niersbach, DFB-Präsident

„Der DFB und die DFL sind ganz klar für den Einsatz der Torlinientechnologie.“

Aber wird dadurch nicht die Kompetenz der Schiedsrichter in Frage gestellt? Nein, sagen die Unparteiischen selbst.

O-Ton Florian Meyer, Schiedsrichter

„Wir begrüßen die Einführung der Torlinientechnik weil es Situationen in den Spielen gibt, die man mit dem menschlichen Auge einfach nicht entscheiden kann.“

Theoretisch können die Schiedsrichter schon jetzt auf die technische Hilfe zurückgreifen – das System steht aber noch auf dem Prüfstand.

O-Ton Thomas Pellkofer, ...

0 Kommentare