Advertising Console

    Let's Play Darksiders - #069 - Wüstendurchkämmung

    Aufgrund unserer Community-Leitlinien wurde dieses Video altersbeschränkt

    Deepstar

    von Deepstar

    65
    10 Aufrufe
    Garten Eden liegt hinter uns und wir wissen nun was uns erwartet... oder auch nicht. Aber das spielt ja sowieso keine Rolle im aktuellen Moment, denn wir müssen die Armageddonklinge von Ulthan schmieden lassen um uns mit der dem Zerstörer zu stellen. Aber bevor wir die Klinge schmieden können, müssen wir erst einmal die sechs verbliebenden Bruchstücke finden um mit denen schließlich die Klinge schmieden zu können. Bevor wir uns allerdings wirklich auf die Aktive Suche begeben, nutzen wir erst einmal unseren Universalvorratssucher um die Gegenden nach Schätzen zu durchsuchen wo wir bisher keine Ahnung über den Inhalt dieser Gegenden hatten. Unsere erste Gegend die wir untersuchen ist entsprechend auch das Ascheland oder besser gesagt die Festung der Dämonen wo wir uns am Ende dem Stygian entgegen gestellt haben. Offenbar hat der kalte Wetter in der realen Welt aber trotzdem Vulgrim beeinflusst, denn er klingt ziemlich erkältet. Wünschen wir ihm mal eine gute Besserung an dieser Stelle. Wir machen einen dagegen auf Schatzsucher und sind dabei tatsächlich erfolgreich als wir bisher verpasste Schatztruhen finden. Allerdings scheint die Festung von den Dämonen verlassen worden zu sein, aber ist es wirklich so oder trügt der Schein und die Dämonen bewachen doch noch wertvolle Schätze?