Irland: Abtreibung - ja oder nein | Europa Aktuell

DW (Deutsch)
314
44 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
In Irland ist die Debatte über die Abtreibungsgesetzgebung wieder voll entbrannt. Auslöser war der Tod einer Frau, der ein Abbruch verweigert wurde. Tausende gehen seither auf die Straße, um ihrer Wut gegen das strikte Abtreibungsverbot Luft zu machen. Das höchste Gericht hatte vor 20 Jahren entschieden, dass ein Abbruch statthaft sei, wenn das Leben der Schwangeren in Gefahr ist. Auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte bestätigte den Richterspruch. Aber immer noch machen sich irische Ärzte strafbar, wenn sie einen Abbruch vornehmen, solange das Herz des Embryos schlägt.

0 Kommentare