SPD kürt Steinbrück zum Kanzlerkandidaten

Probieren Sie unseren neuen Player aus
24 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die SPD hat Peer Steinbrück offiziell zum Kanzlerkandidaten nominiert und damit das Startsignal für das Wahljahr 2013 gesetzt. Die Delegierten eines Sonderparteitags in Hannover schickten den 65-Jährigen mit 93,5 Prozent als Herausforderer von Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU) ins Rennen. Der Ex-Finanzminister warb für mehr sozialen Zusammenhalt und dankte seiner Partei für die Solidarität in der Debatte um seine Vortragshonorare.

0 Kommentare