DAX Check: "Sind in einem starken Aufwärtstrend"

3 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag moderat nachgegeben. Der DAX konsolidiere auf einem hohen Niveau, hieß es aus dem Handel. Auch die im Oktober überraschend gesunkene Produktion im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland führte zu keinem stärkeren Abwärtsdruck. In den vergangenen drei Wochen ging es für den deutschen Leitindex um bis zu 600 Punkte oder fast neun Prozent nach oben. An diesem Freitag gab der DAX zuletzt um 0,18 Prozent auf 7.521 Punkte nach. Auf Wochensicht hat er sich damit bislang um 1,56 Prozent vorgearbeitet. Der MDax verlor am Freitag 0,11 Prozent auf 11.874 Punkte, und der TecDax fiel um 0,09 Prozent auf 839 Punkte.

In dieser Ausgabe des DAX Check begrüßen wir Jan Philipp Gericke als charttechnischen Experten. Er ist heute recht bullish gestimmt und sieht den DAX auch in einem starken Aufwärtstrend. "Wenn wir zum Monatsschlusskurs über der Marke von 7.440 Punkten stehen, wäre der Ausbruchsversuch nach oben als erfolgreich zu werten", so Gericke. Welche weiteren Marken und Widerstände in der nächsten Zeit wichtig sind, das erfahren Sie in diesem Video.
Der Trading-Tipp für heute: Turbo Bull auf DAX (WKN: CT7DE8, Emittent: Citigroup)
DAX

0 Kommentare